Entsorgungsanlagen öffnen am Donnerstag Anlieferzahlen an den Abfallannahmestellen werden angesichts der Corona-Pandemie beschränkt / Öffnungszeiten verlängert

Landkreis Harburg (lk) –  Die aufgrund der Corona-Pandemie geschlossenen kreiseigenen Entsorgungsanlagen öffnen wieder: Die Kompostplätze und Abfallannahmestellen Drage und Tostedt, die Wertstoffannahmestelle Hanstedt und der Kleinanliefererplatz (Kleinmengen aus privaten Haushalten) der Müllumschlaganlage Nenndorf sind ab Donnerstag, 23. April, wieder geöffnet. Elektroschrott kann ab sofort als Direktanlieferung bei der Firma Re-El, Königsgrund 1 in Buchholz/Nordheide, abgegeben … Weiterlesen …

LK Harburg: Quarantäne für Einreise aus dem Ausland

Landkreis Harburg (lk) – Wer sich mehrere Tage im Ausland aufgehalten hat und nach Niedersachsen einreist, muss sich zunächst zwei Wochen lang in Quarantäne begeben. Für Pendler, medizinisches Personal und Servicetechniker, die für wenige Tage beruflich ein- oder ausreisen müssen, sowie einige weitere Personengruppen gelten Ausnahmen. Auch für Erntehelfer gibt es besondere Vorgaben. Bei ihnen … Weiterlesen …

Nachricht der Lehrkräfte der Ernst-Reinstorf-Schule in Marschacht an ihre Schüler

Marschacht (red) – »Die Lehrkräfte der Ernst-Reinstorf-Schule in Marschacht haben sich mit einer tollen Botschaft über die Homepage der Schule an Ihre Schüler gewendet«, berichtet Schulleiter Klaus Bodendieck, »in diesen besonderen Zeiten ein schönes Zeichen, das Mut machen soll.« Hier der direkte Link zur Grußbotschaft: Viele Grüße, bleibt gesund und weiterhin frohes Schaffen! #bleibtzuhause  

Die Elbmarsch und Corona – Gastronomie in der Krise

Marschacht  (wm) – Der Lockdown aufgrund der Coronavirus-Pandemie trifft die Gastronomie besonders hart, auch in der Elbmarsch. Gerade jetzt im Frühling zum Saisonbeginn müssen die Gastwirte und Hoteliers existenzgefährdende Umsatzeinbußen verkraften. Heiner Hillermann, Co-Geschäftsführer des »Marschachter Hofes«, schildert im Video die dramatischen Folgen für den Gasthof und befürchtet düstere Aussichten, sollten die Gastromiebetriebe noch längere … Weiterlesen …

Die Grundschulen sollen bald wieder den Unterrichtsbetrieb aufnehmen

Drage (wm) – Die Coronavirus-Pandemie führte auch zum Lockdown des Schulbetriebes – jetzt soll sukzessive der Unterricht in den Grundschulen wieder anlaufen – was nicht ganz einfach ist. Eva Tautorat ist die Schulleiterin an der Elbdeich-Grundschule Drage; im Video erläutert sie, wie an ihrer Schule das Kollegium mit Kooperation der Eltern und Kinder den bisherigen Unterricht online gestaltet … Weiterlesen …

Kostenlose Beratung hilft in finanziell schwierigen Situationen: Künftig zwei Anbieter für Schuldnerberatung im Landkreis Harburg

Landkreis Harburg (lk) – Hilfe in finanziell schwierigen Situationen: Die Schuldnerberatung im Landkreis Harburg ist Anlaufstelle für Menschen, die sich verschuldet haben. Ziel ist es, durch eine genaue Bestandsaufnahme sowie eine individuelle Beratung und Unterstützung einen Weg aus den Schulden zu finden. Durch Ausschreibung wurde die Schuldnerberatung für die Zeit ab 1. April 2020 im … Weiterlesen …

Kulturverein WIR näht Schutzmasken

Elbmarsch (mp) – Da durch die schnelle Ausbreitung des Coronavirus Mundschutzmasken weder in Geschäften noch online erhältlich sind, hat sich der Vorstand von WIR – Kunst und Kultur in der Elbmarsch e. V. an die Nähmaschine gesetzt. Pinsel, Farbe, Leinwand liegen in Warteposition. So sind inzwischen 250 Schutzmasken für Arztpraxen, Drogerien, Krankengymnasten, Fahrer von Krankentransporte … Weiterlesen …

Corona-Pandemie ruft Kriminelle auf den Plan – Landkreis Harburg warnt vor Betrugsmasche

Landkreis Harburg (lk) – Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ruft anscheinend auch Kriminelle auf den Plan. In sozialen Netzwerken und der Presse wird berichtet, dass Unbekannte an den Türen von Bürgerinnen und Bürgern klingeln und sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben. Unter dem Vorwand, einen Corona-Test durchführen zu müssen, versuchen die Betrüger, sich Zutritt zur … Weiterlesen …

Feuer vernichtet Haus in Drage – ein Feuerwehrmann leicht verletzt

Drage (lw/pol/red) – »Brand eines Wohnhauses in voller Ausdehnung in der Winsener Straße.« So lautete die Alarmierung für Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend, 26. März 2020 gegen 21:20 Uhr. Wenig später waren etwa 120 Rettungskräfte der freiwilligen Feuerwehren aus der Samtgemeinde Elbmarsch und Winsen sowie Beamte der Polizei Winsen vor Ort. Die Bewohner des brennenden … Weiterlesen …

Weiterbildung am heimischen Rechner: Kreisvolkshochschule reagiert auf aktuelle Situation und richtet kostenloses Online-Angebot ein

Landkreis Harburg (lk) – Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind auch an der Kreisvolkshochschule im Landkreis Harburg (KVHS) derzeit alle Veranstaltungen abgesagt. Das bedeutet aber nicht, dass die KVHS in dieser Zeit keine Bildungsangebote zur Verfügung stellt. Im Gegenteil: Bereits in dieser Woche startet eine Reihe informativer Online-Vorträge von Expertinnen und Experten, die kostenlos von zu … Weiterlesen …

Diakonie ist für Beratungsgespräche weiter erreichbar

Winsen/Luhe (ff) – Die Beratungsstellen der Diakonie in Buchholz und Winsen sind auch in der aktuellen Situation für Ratsuchende erreichbar. „Es ist uns wichtig auch in dieser besonderen Situation Menschen beratend zur Seite zu stehen und Unterstützung anzubieten“, so die sozialpädagogische Geschäftsführerin Ines Appel. Die Gespräche finden auch auf neuen Wegen statt, Beratungs- und Therapiegespräche … Weiterlesen …

LK Harburg: Verfügung Kontakteinschränkungen angepasst

Landkreis Harburg (lk) – Das Ziel steht fest: Soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert, um die rasante Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Dazu sieht eine Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen umfassende Einschränkungen des öffentlichen Lebens vor. Die am Sonntag verkündeten Vorschriften hat das Land nun in einigen Punkten angepasst und präzisiert. Die Vorgaben gelten zunächst … Weiterlesen …

LK Harburg: Weitreichende Kontaktbeschränkungen

Landkreis Harburg (lk) – Um die rasante Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen und den unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern, hat das Land Niedersachsen weitere umfassende Einschränkungen des öffentlichen Lebens beschlossen. Mit einer weiteren Allgemeinverfügung werden ab sofort soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert. Die Vorgaben gelten zunächst bis einschließlich 18. April. Das Land verhängt … Weiterlesen …

Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2019 im Landkreis Harburg

Buchholz (ots) – Im Jahr 2019 erfasste die Polizei im Landkreis Harburg 6720 Verkehrsunfälle, das sind 224 Unfälle mehr als im Vorjahr. 13 Menschen wurden bei Unfällen getötet, zwei weniger als 2018. (Im Folgenden werden die Vergleichszahlen des Vorjahres in Klammern dargestellt). Insgesamt gab es 870 (887) Unfälle mit Personenschaden. Bei 726 (754) Unfällen erlitten … Weiterlesen …

Corona: Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen ab 21. März schließen

Landkreis Harburg (lk) – Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten – im Landkreis Harburg sind derzeit 62 Fälle bestätigt – hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse und Mensen und dergleichen sind für den Publikumsverkehr … Weiterlesen …